Vielfältige Design- und LVT Beläge

Elastische Bodenbeläge eignen sich für jeden Raum. Sie sind pflegeleicht, strapazierfähig, vielseitig, robust und kostengünstig. Zudem sind diese Beläge allen üblichen Beanspruchungen gewachsen: Sie sind wasserfest und bei kurzfristiger Einwirkung resistent gegenüber Ölen, Fetten und vielen Chemikalien.

Die Optik eines Designbelags wird allein durch dessen Dekorschicht festgelegt. Daher ergeben sich dank digitalem Druck für Dekormotive faktisch keine Einschränkungen. Designböden werden nicht nur in div. Holzoptiken, sondern auch in Metall- oder Natursteinoptik angeboten.

Vorteile von elastischen Bodenbelägen

Hygienisch und pflegeleicht
Strapazierfähig
Geräuscharm
Hohe Lebensdauer
Grosse Dekorauswahl

Arten von Kunststoffbodenbelägen

Homogene PVC-Beläge

Homogene PVC-Beläge sind besonders gut für stark frequentierte Bereiche geeignet. Sie zeichnen sich im Gegensatz zu heterogenen PVC-Belägen durch eine oder mehrere Schichten des gleichen Materials aus:
Einschichtbeläge bestehen durchgehend aus dem gleichen Material und weisen eine konstant gleiche Materialzusammensetzung und Farbe auf. Auch das Muster sowie die Dicke des Belags sind durchgehend gleich.
Mehrschichtbeläge bestehen, wie der Name schon sagt, aus mehreren dünn ausgewalzten Materialschichten, die zusammengeschweisst werden. 

Vinylbeläge & Luxury Vinyl Tiles (LVT)

Bei als Designbodenbeläge ausgelegten mehrschichtigen PVC-Vinyl-Belägen wird die Optik eines Keramik- oder Holzbodens mittels fototechnischer Reproduktion auf die Trägerschicht gebracht und mit einer transparenten Nutzschicht überzogen. Inzwischen gibt es diese Beläge auch als Fliesen mit Klicksystemen, LVT oder Luxury Vinyl Tiles genannt. Diese hochwertigen Kunststoffbeläge sehen täuschend echt und natürlich aus. Sie überzeugen durch ihre Design-Vielfalt und innovativen Prägungen.

Cushioned-Vinyl-Beläge (CV) / Novilon®

Cushioned-Vinyl-Beläge (CV) sind vielseitig einsetzbar und preiswert. Sie weisen eine homogene, transparente Kunststoff-Nutzschicht mit Reliefstruktur auf. In der Optik bieten CV-Beläge eine grosse Farb- und Designvielfalt. Die Nutzschicht liegt auf einer Zwischenschicht aus aufgeschäumtem Kunststoff, die wiederum auf einer unterliegenden Trägerschicht aufgebaut ist.