Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum

Bei uns finden Sie für jeden Raum die passende Unterkonstruktion. So gibt es Unterkonstruktionen für niedrige Einbauhöhen mit geringen gebäudetechnischen Installationen oder auch Systeme, die durch höchste Tragfähigkeit überzeugen und sich ideal für Räume oder Rechenzentren mit sehr vielen Installationen eignen.

Vorteile

Optimale Lösungen für verschiedene Einbauhöhen
Bei Bedarf horizontale Stabilität und hohe Tragfähigkeit
Nachträglicher Einbau von Doppelböden auch bei geringen Geschosshöhen möglich

Unterkonstruktionen für jede Einbauhöhe

Unterkonstruktion Typ 4 – Der Niedrige

Die Unterkonstruktion Typ 4 mit Einzelstützen eignet sich für Räume mit wenig gebäudetechnischen Installationen und Einbauhöhen von 100 bis 200 mm. Mit den niedrigsten Stützen aus unserem Sortiment, kombiniert mit unseren Dünnplatten ist auch der nachträgliche Einbau in Gebäuden mit geringen Raumhöhen und einer Einbauhöhe von nur 60 bis 100 mm (lichte Höhe des Hohlraums ca. 40 bis 80 mm) möglich. Die Stützen installieren wir im Normraster der Platten 600 x 600 mm. Je nach Aufbau der Doppelbodenplatten beträgt die Flächenlast 10 bis 30 kN/m2.

Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum

Unterkonstruktion Typ 5 – Der Standard

Die Unterkonstruktion Typ 5 mit Einzelstützen ist die Standardlösung für normale Einbauhöhen von 200 bis 600 mm. Dieses trägerlose System ermöglicht problemlos, jederzeit und überall die Zugänglichkeit in den Hohlraum. Eine lichte Höhe des Hohlraums von ca. 160 bis 560 mm bietet genügend Raum für Datenleitungen, Elektrokabel, Kabeltrassen, Heizungsleitungen, Kühlleitungen, Klimakanäle und die Kreuzung verschiedener Leitungen. Die Stützen installieren wir im Normraster der Platten 600 x 600 mm. Je nach Aufbau der Doppelbodenplatten beträgt die Flächenlast 10 bis 30 kN/m2.

Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum

Unterkonstruktion Typ 6 – Der Standard mit Rasterstäben

Die Unterkonstruktion Typ 6 eignet sich für Einbauhöhen von 500 bis 800 mm. Sie hat Einzelstützen wie Typ 5 sowie zusätzliche, lose eingehängte Rasterstäbe. Diese erhöhen die horizontale Stabilität von Doppelböden, auf denen schwere Geräte stehen und die für die Nachinstallation von Kabeln häufig geöffnet werden. Eine lichte Höhe des Hohlraums von ca. 430 bis 730 mm bietet genügend Raum für Datenleitungen, Elektrokabel, Kabeltrassen, Heizungsleitungen, Kühlleitungen, Klimakanäle und die Kreuzung verschiedener Leitungen. Die Stützen installieren wir im Normraster der Platten 600 x 600 mm. Je nach Aufbau der Doppelbodenplatten beträgt die Flächenlast 10 bis 30 kN/m2.

Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum

Unterkonstruktion Typ 7 – Der Standard mit Trägern

Die Unterkonstruktion Typ 7 eignet sich für erhöhte statische Anforderungen und Einbauhöhen von 300 bis 800 mm. Sie hat Einzelstützen wie Typ 5 sowie zusätzliche, lose eingehängte Träger. Diese erhöhen die Tragfähigkeit der Platten und die horizontale Stabilität von Doppelböden, auf denen schwere Geräte stehen und die für die Nachinstallation von Kabeln häufig geöffnet werden. Eine lichte Höhe des Hohlraums von ca. 230 bis 730 mm bietet genügend Raum für Datenleitungen, Elektrokabel, Kabel­trassen, Heizungsleitungen, Kühlleitungen, Klimakanäle und die Kreuzungen verschiedener Leitungen. Die Stützen installieren wir im Normraster der Platten 600 x 600 mm. Je nach Aufbau der Doppelbodenplatten beträgt die Flächenlast 15 bis 30 kN/m2.

Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum

Unterkonstruktion Typ 8 – Der Starke

Die Unterkonstruktion Typ 8 basiert auf einem Trägersystem aus Längs- und Querträgern im Raster 600 x 600 mm, die mittels Ankerschrauben kraftschlüssig mit den Stützen verbunden sind. Auch ohne Platten absorbiert das System Zug- und Schubkräfte. Es eignet sich für Einbauhöhen von 300 bis 2000 mm. Mit verschiedenen Profilgrössen passt man Tragfähigkeit oder Stützenabstand den jeweiligen Bedürfnissen an. Zur Überbrückung von Kanälen und Leitungen lassen sich Stützen auch ausserhalb des Rasters platzieren. Je nach Aufbau der Doppelbodenplatten beträgt die Flächenlast 15 bis 40 kN/m2.

Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum
Unterkonstruktionen – passend für jeden Raum