Bodenbeläge

Die Bodenbeläge sind entscheidend für die Ästhetik und Funktionstüchtigkeit des Doppelbodens. Unsere vielen ­serienmässigen Beläge für Doppelböden decken unterschiedliche Einsatzbereiche ab. Wir unterscheiden zwischen vier Belagsarten:

Die wichtigsten Entscheidungskriterien für den Bodenbelag sind die Nutzungsart des Doppelbodens und Ästhetikwünsche des Bauherrn. 

In unserem Werk können wir die Doppelbodenplatten direkt mit den ausgesuchten Bodenbelägen versehen. Doppelböden mit werkseitig fest auf den Platten applizierten Bodenbelägen haben den Vorteil, dass der Hohlraum frei zugänglich bleibt und dass man Platten mit Einbauteilen (z. B. Bodendosen) ohne grossen Aufwand umplatzieren kann.

Für die nachträgliche Belegung mit lose liegenden Teppichfliesen liefert Lenzlinger die Doppelbodenplatten ab Werk mit einer speziellen Beschichtung. Auf der Baustelle verlegen sie unsere geschulten Mitarbeiter gewissenhaft und professionell.